Moonlightlauf

19. Mai 2017

Pünktlich zum Sonnenuntergang nach 21 Uhr starten die Läufer auf den sieben Kilometer langen Rundkurs um den Auesee. Hier geht es nicht primär um gute Zeiten, sondern um den guten Zweck und die außergewöhnliche Stimmung, die nicht zuletzt dank der 200 Meter langen Fackelgasse auf der Zielgeraden immer mehr Anhänger findet.

Die Einnahmen aus dem Moonlightlauf dienen vornehmlich der Unterhaltung einer beleuchteten Trainingsstrecke für die dunkle Jahrezeit, die rund um den Auesee führt. Jeder der an dem Wettkampf teilnimmt, leistet also automatisch seinen Beitrag zur Fortführung der abendlichen Beleuchtung. Mittlerweile konnte die Wegstrecke mit 26 Lampen ausgestattet werden.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 244 98 Facebook Google + Kontakt