Wesel heute

Geprägt durch die vielseitigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, der Lage direkt an Rhein und Lippe, einem reichhaltigen Kulturangebot sowie ausgeprägten Shoppingmöglichkeiten ist Wesel attraktiver Ausflugs- und Anziehungspunkt in der Region. Mit ihren rund 62.000 Einwohnern gehört die Stadt an Rhein und Lippe der Ballungsrandzone des Ruhrgebiets an und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur sowie eine verkehrsgünstige Lage.

Magnet Fußgängerzone

Flaniermeile, Prachtboulevard oder Champs-Elysées des Niederrheins: diese selbstbewussten Beinamen kursieren über Wesels neu gestaltete Fußgängerzone. Mit 700 Metern Länge und bis zu 20 Metern Breite zieht sich die City-Meile durch die Stadt und präsentiert sich frisch, hell und modern. Entlang der Einkaufsmeile bietet der Weseler Einzelhandel einen attraktiven Branchenmix. Die großen Filialisten einerseits und die vielen inhabergeführten Geschäfte andererseits prägen das Straßenbild und gestalten den Einkaufbummel abwechslungsreich.

„Vesalia Hospitalis" - gastliches Wesel

Diesen Ehrennamen Vesalia Hospitalis bekam die Stadt im 16. Jahrhundert von niederländischen Glaubensflüchtlingen. Dem Anspruch, guter Gastgeber zu sein, fühlt sich Wesel bis heute verpflichtet. So ist der Tourismus ein stark wachsender Wirtschaftsfaktor, der zusätzliche Kaufkraft anzieht. Publikumswirksame Veranstaltungen wie das Historische Hansefest, das PPP-Stadtfest oder der Weseler Winter gepaart mit naturnahem Radfahren oder Wandern machen den Tourismusstandort Wesel aus.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 244 98 Facebook Google + Kontakt