Auf den Spuren historischer Feldbefestigungen im Diersfordter Wald

In der heute bewaldeten Flürener und Bislicher Heide befinden sich sichtbare Spuren vergangener Epochen: Überreste eines niederländischen Heerlagers (aus 1620), eine Landwehr (14. Jahrhundert) und ein Manöverareal römischer Legionen (1./2. Jahrhundert). Ein einzigartiges Ensemble historischer Feldbefestigungen.

TerminFreitag, 25. September, 16 Uhr sowie auf Anfrage
Dauerca. 2,5 Stunden
Kosten6,- € / Person
Teilnehmer ab 10 Personen

 

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt