Ab 26.11.: Weseler Winter

26. November bis 19. Dezember 2021

In diesem Jahr zieht mit der 15. Ausgabe des Weseler Winters wieder vorweihnachtliche Stimmung in die Hansestadt ein. Vom 26. November bis zum 19. Dezember lädt eine über 300 Quadratmeter große Eisfläche im Schatten des Berliner Tors zu winterlichen Aktivitäten ein. Dazu zählen die Westenergie-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen, bei der innerhalb von 24 Stunden alle 64 Team-Startplätze vergeben waren. Die Förderung der WeselPartner, insbesondere von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (Nispa) und von Westenergie, ermöglichen die Veranstaltung mit umfangreichem Programm.

Eistheater zur Eröffnung

Zentrum des Geschehens ist wie gewohnt auf und um die Eisbahn am Berliner Tor. Schon bei der offiziellen Eröffnung am Samstag, 26. November, um 18 Uhr, zaubern „Anja´s Kids on Ice“ mit einem Eistheater den ersten Höhepunkt auf das glattgefrorene Nass.

In den darauffolgenden Wochen freuen sich viele kleine Eisläufer auf ihre Runden auf der Eisfläche. Wie in den Vorjahren wurden die örtlichen Schulen und Kindergärten eingeladen, die Eisbahn in den Vormittagsstunden zu nutzen. Das Interesse ist gewohnt groß. 27 Schulklassen und KiTa-Gruppen nutzen an 14 Vormittagen das Angebot. In den Abendstunden stehen das beliebte Eisstockschießen und After Work-Veranstaltungen auf dem Programm. Das Angebot der Krumme Gastronomie im Zelt in direkter Nachbarschaft zur Eisbahn rundet das winterliche Erlebnis ab.

Highlight am Großen Markt: 3D-Videoprojektion

Achtung! Adventmarkt abgesagt. Am 4. Und 5. Dezember findet, am anderen Ende der Stadt, der Adventmarkt statt. Auf dem Großen Markt vor der Kulisse des Willibrordi-Doms bieten über 50 heimische Vereine, Verbände und karitative Einrichtungen ein buntes Produkt-Potpourri aus eigener Fertigung an. Zudem öffnen die Einzelhändler am Sonntag, 5. Dezember, von 13 bis 18 Uhr ihre Türen und bieten Gelegenheit zum Einkaufsbummel in festlicher Atmosphäre.

An gleichem Ort, dort wo der zwölf Meter hohe puristische Lichterbaum alljährlich für viel Emotion sorgt, feiert ein neuer Höhepunkt des Winterprogramms vom 16. bis zum 18. Dezember seine Premiere. Eine 3D-Videoprojektion an der historischen Rathausfassade nimmt die Zuschauer mit auf eine Erlebnistour zu bedeutenden Daten der Stadtgeschichte.

Fotos, lebhafte Animationen und gesprochene Inhalte erzählen von der hanseatischen Blütezeit, von Zerstörung und Wiederaufbau, von besonderen Kulturschätzen und dem, was die Hansestadt bis heute ausmacht. Die 3D-Videoprojektion findet an allen drei Tagen von 17.15 bis 21.45 Uhr alle 30 Minuten statt.

Achtung! Abgesagt: Live-Musik und Feierabendmärkte

An drei Samstagen gibt es ab 19.30 Uhr Live-Musik im Zelt. Am 27. November sorgt das SaFra Duo mit Evergreens für Stimmung. Am 4. Dezember sind MOKES mit Ihrem unverwechselbaren RockFolk zu Gast. Den Abschluss macht das Weseler Duo HaWei am 18. Dezember

Zur Eröffnung am 26. November und am 11. Dezember bringt ein DJ das Zelt auf stimmungsvolle Betriebstemperatur. Zum After Work beziehungsweise den Winterausgaben des Feierabendmarktes am 29. November und 13. Dezember gibt es ebenfalls live DJ-Musik.

Alle Informationen in einer Broschüre

Weitere Informationen zum Weseler Winter und den Veranstaltungen, die in diesem Rahmen stattfinden, sowie die Öffnungszeiten finden Interessierte auf der Internetseite von WeselMarketing unter www.wesel-tourismus.de und in einer extra Broschüre. Sie wird am Samstag, 20. November, mit dem Weseler an die Haushalte verteilt.

Der Aufbau des Veranstaltungsgeländes am Berliner Tor wird etwas anders sein, als in den Vorjahren. Um am Eingang nach aktueller Coronaschutzverordnung auf 3G kontrollieren zu können, wird das Veranstaltungsgelände eingezäunt. Welche konkreten Regelungen in der nächsten Coronaschutzverordnung getroffen werden, ist heute nicht abzusehen. Die Vorgaben werden dann aktuell umgesetzt und kommuniziert. Um die Anzahl der Schlittschuhläufer nachvollziehen und regulieren zu können, wird es in diesem Jahr Eintrittsbändchen geben, die jeweils zur Nutzung der Eisfläche für eine bestimmte Zeit berechtigen.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt