3. Klaviersommerkonzert

Ilic_150

Ivan Ilic, * 14. August 1978 in Belgrad, ist ein US-amerikanischer Pianist. Im Alter von 3 Jahren begann er mit dem Klavierspiel. Derzeit lebt er in Paris. Ilic studierte an der University of California bis zum Abschluss Mathematik und Musik. Nach kurzem Studium am San Francisco Conservatory of Music absolvierte er seine weitere Ausbildung am Conservatoire Supérieur de Paris, die er mit einem Premier Prix abschloss. Danach setzte er seine Ausbildung an der École Normale de Musique in Paris fort. Seine Lehrer in Frankreich waren u. a. François-René Duchâble, Jacques Rouvier und Christian Ivaldi. In seinen Konzerten konzentriert er sich auf die Interpretation französischer Komponisten, vor allem dem Werk von Debussy. Ivan Ilic springt gerne für Musik in die Bresche, die sonst wohl nie zur Aufführung kommen würde. In seinen jüngsten Projekten widmet er sich dem Komponisten Anton Reicha, einem Zeitgenossen Beethovens.

Konzertprogramm: Antoine Reicha und Joseph Haydn

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt