Ausstellung: Wesel und die Niederrheinlande

Nach einer mehrjährigen Sanierungspause eröffnet das LVR-Niederrheinmuseum Wesel (früher: Preußen-Museum) mit seiner neuen Ausstellung zur Geschichte der Stadt Wesel und des Niederrheins.

Auf verschiedenen Ebenen fand das Projekt die wertvolle Unterstützung des Städtischen Museums und des Stadtarchivs Wesel, der Hansegilde und anderer kommunaler Körperschaften und bürgerschaftlicher Vereinigungen. Etwa 350 Objekte aus dem In- und Ausland, darunter viele bedeutende Leihgaben der Stadt Wesel und der Region Niederrhein, spannen den Bogen vom frühen Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert. Immer wieder stand der Niederrhein im Brennpunkt der europäischen Machtpolitik. Die pulsierenden Lebensadern dieser Region führten in die Niederlande wie auch nach Flandern und Brabant. Die Ausstellung erzählt mit ihren "Schätzen" über spannende, berührende Lebensläufe und Ereignisse und lässt einen großen grenzübergreifenden Kulturraum lebendig werden.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 244 98 Facebook Google + Kontakt