Exkursion nach England - Besuch von Felixstowe II 2019

2019 feiert die Städtepartnerschaft Wesel - Felixstowe ihren 45. Geburtstag, ein Datum, das die Partnerschaftsvereinigung gemeinsam mit der VHS zum Anlass nimmt, rund um diesen Geburtstag eine Reise in die Region Suffolk, im Südosten Englands zu planen und auszuschreiben. Bereits im Oktober 2017 ist eine Gruppe begeistert aus Felixstowe zurückgekehrt. Einige, die dabei waren, haben vielleicht Lust auf eine 'Neuauflage‘, und viele, die damals nicht haben mitfahren können, bekommen mit dieser Reise 2019 eine neue Chance. Gemeinsam mit allen Interessenten, die dieses Angebot neu entdecken, sind Sie herzlich eingeladen, sich für diese Studienfahrt anzumelden. Für die Woche vom 26. Mai 2019 bis 02. Juni 2019 haben die Organisatoren ein buntes Programm zusammengestellt, das im Vergleich zu 2017 mehr Zeit zum Verweilen auch in Felixstowe selbst bietet. Felixstowe ist ein Edwardianisches Seebad, das noch viel von seinem ursprünglichen Charme bewahrt hat. Die Stadt besticht durch schöne Gärten in Südlage, viele Sehenswürdigkeiten, weite Strände, eine zum Spaziergang einladende Promenade und eine quirlige Fußgängerzone mit Geschäften und Cafés. Der genaue Reiseverlauf lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor, aber einige Zielpunkte des sorgfältig zusammengestellten interessanten Programms seien hier bereits erwähnt: Besuch der Universitätsstadt Canterbury mit Besichtigung der Kathedrale Führung durch das Königsschloss Sandringham Archäologische Ausgrabungsstätten der Wikinger in Sutton Hoo Festungsanlage aus der Römerzeit in Norwich Besuch des mittelalterlichen Städtchens Lavenham und Lovestoft, einer Stadt am Meer, mit viel Atmosphäre Nicht nur, aber insbesondere Kunstfreunde, werden sich angesprochen fühlen von dem Ausflug nach Flatford, wo die Gruppe auf den Spuren des Malers John Constable wandeln wird. Ein intensives Naturerlebnis verspricht eine Schiffstour durch die Norfolks Broads, einer von vielen Kanälen durchzogenen Landschaft. Ein besonderer Programmpunkt der Reise wird der Besuch der Suffolk Show, einer landwirtschaftlichen Leistungsshow bei Ipswich werden. Für die Region stellt sie ein echtes Mega-Event und außergewöhnliches Highlight dar, dessen Schwerpunkt eine landwirtschaftliche Messe mit Nutztieren und Agrarprodukten ist. Die Suffolk-Show steht aber auch für eine Mischung aus Volksfest und Festival. Mit ihrem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm ist sie ein Anziehungspunkt für die ganze Familie, die einen guten Einblick in die Traditionen und Vorlieben der Engländer bietet. Und auch die Feierlichkeiten zum 45. Geburtstag der Partnerschaftsvereinigung fallen in diese Woche Ende Mai 2019. Genau wie 2017 ist es die Verbindung von touristischen Zielen mit intensiven persönlichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die dieser Reise ihr ganz besonderes Gepräge geben und sie sowohl für die Mitglieder der Partnerschaftsvereinigung als auch für Teilnehmende der Englischkurse in der VHS als auch für jeden, der sich für England, in Vergangenheit und Gegenwart interessiert, so besonders macht. Die Gesamtorganisation, liegt wie 2017 auch, in Händen des Reiseveranstalters Hülser Reisen und auch Hanne Eckhardt, Vorsitzende der Partnerschaftsvereinigung und Klaus Süßenbach, Reiseleiter Hülser, werden diese Reise begleiten. Wenn diese Informationen Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich angesprochen fühlen, setzen Sie sich bitte für alle weiteren Fragen und Details zur Reise in Verbindung mit: Claudia Böckmann Fachbereichsleiterin Sprachen und Kulturelle Bildung VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck Ritterstr. 10 -14, 46483 Wesel Telefon: 0281 / 203 - 2343 oder 2590 claudia.boeckmann@vhs-wesel.de oder vhs@vhs-wesel.de Verantwortlich im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Hülser Reisen Rheinstr. 238 46562 Voerde-Spellen Tel.: 02855 / 8 28 82 www.huelser-reisen.de

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt