Falsche Schlange

Psycho-Thriller von Alan Ayckbourn

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting

Der Plot dieses packenden Thrillers ist nur auf den ersten Blick simpel: Die in Australien lebende Annabel kehrt sofort zurück in ihre britische Heimat, als sie erfährt, dass ihr Vater plötzlich verstorben ist. Denn sie, die als Teenager vor den Gewaltausbrüchen des tyrannischen Patriarchen geflohen ist, und nicht ihre jüngere Schwester Miriam, die bleiben musste und ihn bis zu seinem Tod gepflegt hat, wurde von ihm als Erbin eingesetzt. Doch bei ihrer Ankunft trifft Annabel nicht wie erwartet auf Miriam, sondern auf Krankenschwester Alice, die erst kurz vor dem Tod des Vaters von Miriam entlassen wurde, – und die berichtet Ungeheuerliches: Miriam hat ihren Vater ermordet. Für ihr Stillschweigen verlangt Alice hunderttausend Pfund. Doch weder Annabel noch Miriam sind bereit, auf diese Forderung einzugehen, und so verbünden sich die ungleichen Schwestern gegen die Erpresserin. Wie gut, dass Miriam sich mit Giften schon ein wenig auskennt…

 

Mit: Gerit Kling, Mackie Heilmann, Astrid Rashed

Regie: Gerit Kling

 

Gastspiel: Tournee Theater Thespiskarren

 

Bildnachweis: Oliver Fantitsch

 

Vorverkauf ab 31.10.2020

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt