Neue Philharmonie Westfalen – Engel und Dämonen

Pavel Baleff (Leitung)

Matthias Kirschnereit (Klavier)

 

Manfred, der leidenschaftliche, ruhelose Held Lord Byrons, wird von dämonischen Geistern heimgesucht – ein Stoff nach Schumanns Geschmack. Ein irdischer Engel stand wohl Pate bei Mendelssohns 1. Klavierkonzert: nämlich eine junge Pianistin, in die er verliebt war. Mit Matthias Kirschnereit interpretiert das Werk ein ausgewiesener Mendelssohn-Spezialist. Himmlische Paradiese und dämonische Gewalten prägen die mächtige Musik des tiefreligiösen Bruckner, so auch seine 2. Sinfonie. Pavel Baleff ist Chefdirigent der Philharmonie Baden-Baden und designierter Musikdirektor in Nordhausen und Limoges.

 

Programm:

Robert Schumann - Ouvertüre zu „Manfred“

Felix Mendelssohn Bartholdy - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 g-moll op. 25

Anton Bruckner - Sinfonie Nr. 2 c-moll WAB 102

 

Bildnachweis: Maike Helbig

 

Vorverkauf ab 20.11.2021

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt