Too Funky plays the Crusaders

Liebe SCALA- und Musikfreunde, wir freuen uns euch die Band "Too Funky plays the Crusaders" mit Waldo Karpenkiel vorzustellen. Als Nachfolgeband der legendären Jazz-Rock-Bigband „SUPERSESSION“ verneigt sich die Band mit ihrem Programm „TOO FUNKY plays Crusaders“ vor der Musik der legendären Band „The Crusaders“. Die vier Gründungsmitglieder der Crusaders, alle um 1940 geboren und in Houston, Texas groß geworden, begannen als Jazz-Combo. Später erweiterten sie Ihren musikalischen Radius um Elemente von Soul, Funk und Rhythm & Blues. 1971 wurde der Name von „Jazz Crusaders“ in „Crusaders“ geändert. Ihr funkiger und grooviger Sound wurde in Amerika für eine aus dem Jazz stammende Band außergewöhnlich erfolgreich. Das Album „Chain Reaction“ (1975) erreichte Platz 1 der Jazz-Charts. „Those Southern Knights“ (1976) landete auf Platz 2, zwei der Titel erhielten Spitzenplätze der Blues-Charts. Den absoluten Höhepunkt ihrer Karriere erreichten die „Crusaders“ 1979 mit "Street Life". Das Album schoss auf Platz 1 der Jazz-Charts, Platz 3 der Black Music-Charts und Platz 18 der Pop-Charts. Die gleichnamige Single mit Sängerin Randy Crawford wurde zu einem weltweiten Hit. Der unverwechselbare Sound der „Crusaders“ wurde von vielen jungen Künstlern gesampelt und für ihre Musik verwendet. Von den Gründungsmitgliedern der „Crusaders“ lebt keiner mehr, aber ihre Musik lebt weiter. „Too Funky“ hat sich vorgenommen, ihre großartige Musik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Instrumentaltitel werden dabei ebenso wieder lebendig wie die Songs mit den Stimmen von Randy Crawford, Bill Withers, Joe Cocker und Tina Turner. TOO FUNKY das sind: Waldo Karpenkiel – dr, Jürgen Magdziak – keys, Maurus Fischer – guitar, Michael Schürmann – bass, Klaus Dapper – sax, Thorsten Heitzmann – trb, Lucy Wende – vocal Wir freuen uns auf einen funkigen Abend. Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt