Vortrag: Aktuele Operationsmethoden bei Senkung des Beckenbodens und Harninkontinenz

Schätzungsweise jede vierte Frau im Alter über 60 Jahre leidet unter Senkungsbeschwerden der Gebärmutter und / oder Harninkontinenz. Dies bedeutet häufig eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität. Moderne konservative und operative Behandlungsverfahren in der Gynäkologie haben dazu geführt, dass Patientinnen heute sehr gut geholfen werden kann und sich der Leidensdruck einer solchen Erkrankung spürbar reduzieren lässt. Die Referenten geben einen Überblick über das Erkrankungsbild und stellen aktuelle konservative sowie operative Behandlungsmöglichkeiten vor.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt