Vortrag: Arthrose - Behandlungsmöglichkeiten mittels konservativer Orthopädie

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. Knorpelverschleiß ist dabei meist der Ausgangspunkt einer Arthrose. Dieser ist für Betroffene dann mit Schmerzen verbunden. In deren Folgen nehmen Erkrankte oftmals eine vermeintlich hilfreiche Schonhaltung ein, so dass das Gelenk durch unzureichende Durchblutung weiter geschädigt wird und andere Gelenke auf diese Weise zusätzlich ungünstig belastet werden. Heilbar ist Arthrose nicht, doch eine Operation ist nicht immer angezeigt. Vielmehr sollten alle konservativen Optionen ausgeschöpft werden. Im Vortrag fokussieren ein erfahrener Orthopäde und ein versierter Strahlentherapeut moderne konservative Behandlungsmethoden.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt