Weseler Domkonzert - Orgelkonzert

Orgelkonzert Werke von Louis Vierne zum 150. Geburtsjahr Johannes Quack (Köln) - Orgel Louis Vierne gehört zu den bedeutendsten Vertretern der französischen Orgelmusik des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Anlässlich des 150. Geburtsjahres stellt das Konzert ausgewählte Werke seines Schaffens in den Mittelpunkt. Johannes Quack studierte Evangelische Kirchenmusik am Robert-Schumann-Institut Düsseldorf. Nach dem staatlichen A-Examen legte er das Konzertexamen Orgel ab. Es folgten weiterführende Studien in London bei Nicolas Kynaston. Seit 1990 ist er Kirchenmusiker an der Antoniterkirche in Köln. An der Musikhochschule Düsseldorf hat er einen Lehrauftrag für künstlerisches und liturgisches Orgelspiel inne. Seine Konzerttätigkeit führte ihn nach England, Schweden, Dänemark, Italien, in die Niederlande, nach Südafrika, in die USA und nach Mittelamerika. Mehrere CD-Produktionen als Orgelsolist sowie zusammen mit dem Trompeter Peter Scheerer ergänzen seine Arbeit. 2011 wurde er von der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Eventkalender für Wesel Stadtinformation: 0281 / 203 2622 Facebook Kontakt